Der Baumwipfelpfad Elsass öffnete am 22. Mai 2021

Sie sind hier: Reisetipps Elsass » Tipps » Tipps 2021

Baumwipfelpfad Elsass

Baumwipfelpfad Elsass

© EAK France / Chemin des Cimes Alsace

Der 1.050 Meter lange Holzpfad (einschließlich der Turmrampe) sowie der 29 Meter hohe Turm fügen sich perfekt in die Umgebung ein und stehen im Einklang mit der Natur. Jung und Alt können die Landschaft der Region aus einer neuen Perspektive erleben, vor allem dank des Aussichtsturms, der als einer der höchsten Punkte der Vogesenausläufer einen einzigartigen 360°-Blick auf die Rheinebene, den Schwarzwald und die Nordvogesen bietet. Mehrere Lern- und Erlebnisstationen und eine Rutsche im Inneren des Turms sorgen bei den Besuchern für Spaß und Unterhaltung. Ein Shop mit lokalen Produkten sowie ein Restaurant mit Wintergarten und einer Terrasse runden das Angebot ab. Um zum Eingang des Baumwipfelpfad Elsass zu gelangen, können Besucher kostenlos auf dem Parkplatz in der Nähe des Schwimmbads 7 Fontaines in Drachenbronn parken und von dort den ebenfalls kostenlosen Shuttle-Zug nehmen. Vom Parkplatz aus ist der Baumwipfelpfad zusätzlich auch über einen Wanderweg zu erreichen. Entlang des Wegs sind Informationen über die regionale Fauna und Flora sowie Tische und Bänke zu finden. Der Baumwipfelpfad ist auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und für Rollstuhlfahrer zugänglich und stellt für Besucher jeder Altersgruppe ein lohnendes Ausflugsziel dar. Wie bei allen Projekten der Erlebnis Akademie AG wurde auch beim Bau des Baumwipfelpfad Elsass besonderer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. So besteht die Anlage zu 80 % aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Die Erlebnis Akademie AG betreib europaweit neun weitere Baumwipfelpfade dieser Art.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.