ab 03. Mai - Lockerung der Corona-Massnahmen

Stufe 1 - ab 03. Mai:
- 10 km-Regel vom eigenen Zuhause und Ausgangsformular tagsüber entfallen
- Reisen zwischen den Departements in Frankreich sind wieder gestattet
- Ausgangssperre ab 19.00 Uhr bleibt bestehen

Stufe 2 - ab 19. Mai
- Ausgangssperre erst ab 21.00 Uhr
- Geschäfte und Restaurant-Terrassen dürfen wieder öffnen (max. 6 Personen je Tisch) - Museen und Kulturstätten dürfen wieder Besucher empfangen (begrenzte Personenzahl)
- max. 10 Personen dürfen sich treffen (bisher 6)
- Homeoffice bleibt
- Sport im Freien ist in Gruppen gestattet.

Stufe 3 - ab 09. Juni
- Touristen aus dem Ausland sind wieder willkommen - ein negativer Corona-Schnelltest, nicht älter als 72 Stunden ist ausreichend; für Geimpfte reicht ein entsprechender Impfnachweis aus (Besonderheiten beim Département Moselle)
- Ausgangssperre ab 23.00 Uhr
- Restaurants und Cafés dürfen öffnen (max. 6 Personen je Tisch)
- Kultur- und Sport-Veranstaltungen, Messen können wieder stattfinden (begrenzt auf 5000 Besucher, mit negativem Test)
- Fitness-Studios öffnen wieder (mit Hygiene-Konzept/Protokoll)
- Option - Homeoffice

Stufe 4 - ab 30. Juni
- keine Ausgangssperre mehr
- Zusammenkünfte von mehr als 1000 Personen sind wieder möglich (innen/außen) - mit Corona-Ausweis
- die begrenzte Besucherzahl bei öffentlichen Veranstaltungen/Anlässen wird schrittweise gelockert
- Abstandsregel und Maskenpflicht nur noch Situationsbedingt

Unterkunft suchen

Booking.com

Tipps

  • Dienstag, 25. Mai 2021

    Der Baumwipfelpfad Elsass öffnet am 22. Mai 2021

    Drachenbronn, 19. Mai 2021 - Die bevorstehende Eröffnung des Chemin des Cimes Elsass markiert den Höhepunkt eines groß angelegten Tourismusprojekts, das 2019 gestartet und von der Kommunauté de Communes du Pays de Wissembourg im Rahmen des Vertrags über die Revitalisierung von Wissembourg initiiert wurde Verteidigungsstandort Drachenbronn. Der Standort Chemin des Cimes Alsace wird von der Firma EAK France betrieben.

Aktuell

  • immer aktuell bleiben
    Webseite der französischen Regierung (nur auf französisch und englisch)
    Webseite des RKI mit allen Risikogebieten (ausgegeben durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.